Asien-Pazifik-Marketing (APAC)

Für einen erfolgreichen Einstieg in die Westpazifik-Regionen Asien, Australien und Ozeanien

Ihr digitales Gateway in die Region Asien-Pazifik

Möchten Sie als europäisches Unternehmen in den Asien-Pazifik Markt einsteigen?

Der stark wachsende asiatisch-pazifische Markt ist gerade für europäische Unternehmen besonders attraktiv. Mit der Unterzeichnung des Freihandelssabkommens zwischen den 10 ASEAN- sowie 5 weiteren Staaten entstand im November 2020 sogar die weltweit größte Freihandelszone. Dabei sind China und Indien die Länder mit den inzwischen meisten Internet-Nutzern weltweit bei einem prozentualen Anstieg von 3.800% bzw. 11.200% in den letzten 20 Jahren (!). Unter den Top-20 Ländern kommen bereits 8 aus der Region Asien-Pazifik.

Allerdings unterscheidet sich die „Digital Landscape“ in Asien erheblich. Neben geänderten Nutzererwartungen und -verhalten  – wie z.B. der starken Mobile-Nutzung – dominieren häufig lokale Online-Konzerne wie Aliababa, Tencent und Naver mit ihren Tools wie WeChat, Baidu, Line und Kakao den digitalen Alltag von Milliarden Menschen. Bisherige „westliche“ Digital-Strategien können daher nicht einfach 1:1 übertragen werden, sondern müssen länder- und kulturspezifisch lokalisiert werden.

Mit unserem internationalen Kompetenzteam bilden wir die digitale, sprachliche und kulturelle Brücke und unterstützen Sie als „Full-Service“ Digital Marketing Partner von der strategischen Analyse über den Markteintritt bis hin zum operativen Kampagnenmanagement und etablieren Sie erfolgreich im asiatisch-pazifischen Markt.

APAC – Asia Pacific

Der Begriff bezeichnet die Westpazifik-Regionen Asien, Australien und Ozeanien und basiert auf der wirtschaftlichen 3 Triaden der Welt mit den Regionen EMEA, APAC und AMER/NCSA. Der Umfang der zugehörigen Länder und Gruppierungen von Asien-Pazifik ist nicht klar definiert und kann je nach Definition auch Russland, Indien sowie die westlichen Regionen in Nord- und Südamerika einschließen.

ASEAN

Der Begriff ASEAN steht für „Verband Südostasiatischer Nationen“ (Association of Southeast Asian Nations). Es ist eine internationale Organisation mit dem Ziel v.a. der wirtschaftlichen, politischen und sozialen Zusammenarbeit und umfasst 10 Mitgliedsstaaten mit über 600 Mio. Einwohner. Als „ASEAN +3“ werden die Konferenzen von ASEAN zuzüglich China, Japan und Südkorea bezeichnet.

Digital Full-Service aus einer Hand

Unser Service umfasst folgende Asien-Pazifik – Länder 

Australien

Bevölkerung: 24,9 Mio.
Internet-Nutzer: 20,7 Mio.

Volksrepublik China

Bevölkerung: 1.439,3 Mio.
Internet-Nutzer: 854,0 Mio.
> Mehr zu „China Marketing“

Republik Indonesien

Bevölkerung: 273,5 Mio.
Internet-Nutzer: 171,2 Mio.

Japan

Bevölkerung: 126,5 Mio.
Internet-Nutzer: 118,6 Mio.

Königreich Kambodscha

Bevölkerung: 16,7 Mio.
Internet-Nutzer: 8,0 Mio.

Malaysia

Bevölkerung: 32,3 Mio.
Internet-Nutzer: 26,3 Mio.

Republik der Union Myanmar

Bevölkerung: 54,4 Mio.
Internet-Nutzer: 22,2 Mio.

Republik der Philippinen

Bevölkerung: 109,6 Mio.
Internet-Nutzer: 79,0 Mio.

Republik Singapur

Bevölkerung: 5,9 Mio.
Internet-Nutzer: 5,2 Mio.

Republik Korea (Süd)

Bevölkerung: 51,3 Mio.
Internet-Nutzer: 49,2 Mio.
> Mehr zu „Korea Marketing“

Königreich Thailand

Bevölkerung: 69,8 Mio.
Internet-Nutzer: 57,0 Mio.

Soz. Republik Vietnam

Bevölkerung: 97,3 Mio.
Internet-Nutzer: 68,5 Mio.

Quelle: www.internetworldstats.com, Stand: Juni 2020

Von der Planung bis zur Umsetzung

Unsere Services im Asien-Pazifik-Marketing

01. Plan
Analyse & Strategie

Basierend auf Ihrem Business-Modell entwickeln wir Ihre individuellen Eintritts- und Digital-Strategien für den asiatischen Markt.

02. Build
Plattformen & Design

Aus der Strategie heraus evaluieren wir die für Sie optimale digitale Infrastruktur und setzen die relevanten Kanälen und Touchpoints auf.

03. Run
Marketing & Sales

Mit unseren hollistischen Marketing-Services erreichen wir Ihre chinesische Zielgruppe und konvertieren Sie zu Kunden.

04. Optimize
Data & Optimierung

Datenbasierte Optimierung der digitalen Wertschöpfungskette und User Journeys zur Steigerung der „Customer-Lifetime-Value“.

Podcast

eviom zu Gast im „B2B Hero“ Podcast von marconomy

„B2B Marketing in China – Agentur vs. Inhouse“ – unser Geschäftsführer Nils Horstmann und unser Partner Khai Ngo der Firma Pilz GmbH und Co. KG waren zu Gast im B2B-Hero Podcast von marconomy. Im gemeinsamen Gespräch beantworten sie spannende Fragen, beispielsweise: Wie findet man eigentlich eine passende Agentur, wie läuft die Arbeit ab und vor allem: Ist das wirklich günstiger, als alles selbst in die Hand zu nehmen?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von anchor.fm zu laden.

Inhalt laden

Asien-Artikel aus unserem Blog

Zufriedene Kunden sind die beste Referenz

Was Kunden über uns sagen

Jahrelange Erfahrung und echter Full-Service

Gute Gründe für eviom

Wir sind vor Ort in Asien vertreten

eviom unterhält ein eigenes Office in China sowie diverse regionale Partner-Offices und kann daher auch direkt mit Ihren asiatischen Niederlassungen zusammenarbeiten.

Starkes Netzwerk im asiatischen Markt

Als ganzheitlicher Lösungsanbieter arbeiten wir mit lokalen Spezialisten zusammen, haben direkte Kontakte zu Playern wie Baidu, Alibaba und Naver und sind Autoren von Fachliteratur zum Asien Marketing.

Asiatische Muttersprachler im deutschen Team

Unser Team bei eviom wird durch Mitarbeiter aus China, Südkorea und dem weiteren asiatischen Raum mit entsprechend kultureller und digitaler Kompetenz unterstützt.

Fundiertes Expertenwissen

Unsere Consultants und Spezialisten entwickeln Ihr Know-How stetig weiter, damit wir Ihnen eine optimale strategische Beratung und operative Umsetzung Ihrer Maßnahmen bieten können.

Kunden-Workshop in SHENZHEN, China

Kunden-Workshop in SHANGHAI, China

Wir sind gerne für Sie da

Ihre Ansprechpartner bei eviom

Sie haben Fragen zu unseren China Marketing Produkten und Services oder wollen sich grundlegend über digitale Optimierungsmaßnahmen informieren? Kontaktieren Sie uns einfach auf deutsch, englisch oder chinesisch – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Nils
Nils Horstmann

Geschäftsführer eviom China

Telefon: +49 89 / 99 82 71 8 00
Fax: +49 89 / 99 82 71 8 99
Email: nh@eviom.com

China Marketing
Minyi Huang

Digital Marketing Specialist

Telefon: +49 89 / 99 82 71 8 00
Fax: +49 89 / 99 82 71 8 99
Email: minyi.huang@eviom.com