Snippet Optimierung – Durch mehr Klicks zu besseren Rankings

Die Snippet Optimierung ist eine der einfachsten Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung und gehört damit zu den SEO Grundlagen. Sie verbessert die Klickrate und somit die Rankings.

Was versteht man unter einem Snippet?

In den Suchergebnissen sind neben der URL der Website, die zur Suchanfrage passt, auch kleine Textauszüge aufgeführt, die im Optimalfall den Inhalt der rankenden Seite beschreiben und dem Leser eine Vorstellung davon geben, was sich auf der Seite befindet. Diese kurzen Textpassagen werden Snippets genannt und setzen sich aus einer Überschrift (Title) und einer Beschreibung (Description) zusammen. Diese Auszüge werden abhängig vom Suchbegriff generiert und in der Suchergebnisliste angezeigt.

Durch die Snippet Optimierung kann man mehr Nutzer auf die gewünschte Seite locken und generiert somit mehr Klicks, was wiederum zu einem besseren Ranking auf Google und Co. führt. Doch wie sehen ein Title und eine Description idealerweise aus und worauf ist bei der Erstellung zu achten?

Der erste Eindruck zählt – Der optimale Title

Der Title eines Suchergebnisses ist das Erste, was der User sieht und sollte deshalb besonders durchdacht sein. Die Kunst ist es, die Balance zwischen einer ansprechenden Formulierung und den richtigen Begriffen zu finden. Die Auswahl der Keywords hat immer noch deutlichen Einfluss auf das Ranking, weswegen man diese durch im Vorfeld durchgeführte Analysen mit Bedacht auswählen sollte. Außerdem sollte jeder Title unique sein und pro URL nur einmal vorkommen.

1. Länge:

Bei der Länge des Titles kann man sich an einen Richtwert von maximal 70 Zeichen halten, wobei die maximale Länge einer Description seitens Google nicht durch die Anzahl der Zeichen, sondern auf Pixelbasis, bestimmt wird. Hierbei ist ein maximaler Wert von 580 Pixeln zu empfehlen. Ist der Title zu lang, wird der Text von Google abgeschnitten und durch „…“ ersetzt.

2. Inhalt:

Inhaltlich sollte der Title das Hauptkeyword beinhalten, welches man idealerweise ganz vorne platziert. Außerdem sollten, wenn möglich, aussagekräftige Trigger wie „günstig“ oder „kaufen“ gesetzt werden, welche die Aufmerksamkeit des Users erregen. Wenn die Marke bekannt ist, sollte man diese idealerweise auch im Title einsetzen, da diese zum Klicken animiert. Insgesamt sollte der Text in einem natürlichen und informativen Schreibstil erstellt werden.

Mit der idealen Description zum Klick anregen

Die Description ist zwar kein direkter Rankingfaktor, hat aber einen großen Einfluss auf die Klickrate. Eine optimierte Description gibt den Inhalt der Seite gut zusammengefasst wieder. Außerdem weckt sie die Aufmerksamkeit des Users und verleitet ihn dazu, auf das Suchergebnis zu klicken. Jede Description sollte individuell sein und pro URL nur einmal vorkommen.

1. Länge:

Die Länge der Description sollte mindestens 130 Zeichen lang sein und 156 Zeichen nicht überschreiten. Genau wie beim Title rechnet Google allerdings in Pixeln, welche in diesem Fall maximal 920 betragen sollten. Genau wie beim Title wird auch hier der Text von Google abgeschnitten, wenn dieser zu lang ist.

2. Inhalt:

Inhaltlich sollte die Description eine Zusammenfassung des Inhalts wiedergeben, wobei man keine Versprechungen machen sollte, welche man auf der Seite nicht halten kann, da dies zu einer erhöhten Bouncerate führen und einen negativen Einfluss auf das Ranking haben könnte. Genau wie im Title sollte auch hier das Hauptkeyword genannt werden. Um den User zum Klicken anzuregen ist zu empfehlen einen Call-To-Action, wie zum Beispiel „Jetzt mehr erfahren!“ oder „Jetzt bestellen!“ einzubauen. Um sich von der Konkurrenz abzuheben und die Aufmerksamkeit des Users auf das Suchergebnis zu lenken, gibt es die Möglichkeit Sonderzeichen zu verwenden. Die Description wird bestenfalls nach dem AIDA Prinzip aufgebaut. AIDA = Attention, Interest, Desire, Action.

Nachstehend ein Beispiel für einen optimierten Title und Description:

Snippet Beispiel

Auf nachfolgender Grafik sind noch einmal zusammengefasst die wichtigsten Regeln der Snippet Optimierung aufgezeigt:

Snippet Optimierung Infografik

 

Mit Rich Snippets zu einer erhöhten Click-Through-Rate

Um sich zusätzlich von der Konkurrenz abzuheben und die Aufmerksamkeit des Users auf das Suchergebnis zu lenken, gibt es die Möglichkeit zusätzliche Informationen zum Suchergebnis hinzuzufügen, sogenannte Rich Snippets. Mit Hilfe dieser ergänzenden Angaben kann die Click-Through-Rate eines Snippets erhöht werden.

Mögliche Elemente, welche zum Suchergebnis hinzugefügt werden können, sind zum Beispiel:

  • Bewertungen
  • Verlinkungen
  • Abbildungen
  • Preisangaben
  • Informationen zum Autor
  • Erstellungsdatum

Die Informationen können durch eine bestimmte Formatierung im Quellcode der Website hinterlegt werden und werden in den Suchergebnissen prominent präsentiert. Somit können die Besucher schneller ermitteln, ob das Suchergebnis für ihre Suche relevant ist.

Mit optimierten Snippets zu besseren Rankings

Optimierte Snippets steigern die Klickrate, führen zu mehr Traffic auf die Website und verbessern somit das Google Ranking. Um eine Optimierung der Snippets durchführen zu können, ist allerdings etwas Vorarbeit von Nöten. Unsere Experten analysieren Ihre Website und definieren auf Grundlage einer umfassenden Keywordanalyse die Suchbegriffe, welche Sie für Ihren Title und Ihre Description idealerweise nutzen sollten, um das Ranking bestenfalls zu beeinflussen. Außerdem verfassen wir auf Grundlage der Google-Richtlinien Ihre Snippets und überwachen und optimieren diese stetig, um Ihnen ein bestmögliches Ergebnis zu garantieren.

Werden Sie aktiv und lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Wir sind gerne für Sie da

Ihr Ansprechpartner bei eviom

Sie haben Fragen zu unseren Digital Agency Produkten und Services oder wollen sich grundlegend über digitale Optimierungsmaßnahmen informieren?
Dann kontaktieren Sie uns einfach, wir helfen Ihnen gerne weiter.

olena-sikorska
Olena Sikorska

Director Digital Marketing

Telefon: +49 89 / 99 82 71 8 07
Fax: +49 89 / 99 82 71 8 99
Mobil: +49 176 / 105 23 677
Email: os@eviom.com

Oder schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – wir melden uns umgehend!