Das war die dmexco 2017 – Recap

Unter dem Motto ‚Pure Business‘ fand dieses Jahr am 13. und 14 September die dmexco in Köln statt und ging dabei bereits in die 9. Runde. Die größte Fachmesse für digitales Marketing in Europa begrüßte 1.100 Aussteller und rund 40.700 Besucher – beeindruckende Zahlen, wenn man sie jedoch mit dem Vorjahr vergleicht, kamen rund 10.000 Besucher weniger zur diesjährigen Messe. Hat die bisher stetig größer werdende dmexco die Grenzen ihres Wachstums erreicht? Wir beantworten diese Frage mit einem klaren nein. Die sinkende Besucherzahl kann wohl auf die erstmals kostenpflichtigen Tickets zurückgeführt werden. Wir merkten jedoch schnell, dass dies dem fachlichen Austausch keinen Abbruch tat – Qualität statt Quantität. Das können wir durch die vielen fachlich tiefgreifenden Gesprächen mit Experten aus der Branche vor Ort bestätigen.

Auch wir waren wieder mit einem Stand, welcher dieses Jahr unter dem Motto ‚wir navigieren Sie durch den digitalen Dschungel‘ stand, mit dabei und konnten viele spannende Kontakte knüpfen und uns mit Fachleuten aus der Branche und interessierten Besuchern austauschen. Als ‚Schmankerl‘ konnte man sich dieses Jahr mit leckeren exotischen Smoothies bei uns am Stand erfrischen und zwischendurch mit Vitaminen versorgen. So starteten wir voller Motivation in zwei sehr erfolgreiche dmexco Tage.

Die Themen der diesjährigen dmexco

Auch dieses Jahr trafen wieder die führenden Köpfe aus der digitalen Branche aufeinander. Bei einer Vielzahl an Vorträgen von 570 hochkarätigen Speakern fand man die Möglichkeit sich über neueste Trends zu informieren, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Doch was waren die zentralen Themen auf der diesjährigen Konferenz, welche unter dem Motto ‚Lightening the age of transformation‘ stand?

Bei der großen Anzahl an Vorträgen und Themen fällt es uns nicht leicht einzelne Inhalte herauszupicken. Ein paar Punkte fanden wir allerdings besonders spannend:

Künstliche Intelligenz

Die Automatisierung durch künstliche Intelligenz spielt eine immer wichtigere Rolle und nimmt in Zukunft einen noch größeren Platz ein, wenn es um Suchmaschinenoptimierung, -werbung oder andere Disziplinen im Online Marketing geht. Schon jetzt kann man einen Trend zu Voice Search und Messenger Bots erkennen, welche sich immer weiter entwickeln. Einige Firmen haben diese Möglichkeiten bereits für sich entdeckt und es werden in Zukunft bestimmt noch einige andere große Player auf diesen Zug aufspringen. Man darf gespannt sein, wie sich künstliche Intelligenz weiter entwickeln wird und inwiefern die digitale Welt dadurch beeinflusst und verändert wird.

Kanalübergreifende Marketingstrategien

Mobile first – Social Media als wichtiger Kommunikationskanal – Bewegtbild und Audio – Messenger Bots und und und. All das gehört nicht nur zusammen, sondern muss auch gemeinsam verstanden und miteinander verbunden werden, um den Kunden immer und überall genau zum richtigen Zeitpunkt zu erreichen und seine Bedürfnisse zu verstehen und zu befriedigen. Diese Denkweise ist immer noch nicht bei jedem in der Branche angekommen, entwickelt sich aber rasant weiter und inzwischen werden viele Kampagnen nach diesem Prinzip aufgebaut. Auch wir verfolgen das Prinzip des Cross-Channel Marketings und geben dieses an unsere Kunden weiter. (Unser Geschäftsführer Nils Horstmann hält zu diesem Thema übrigens am 28. September um 14 Uhr einen Vortrag auf den 11. Kölner Gesprächen).

Native Advertising im Marketing Mix

Unsere Director Digital Marketing, Olena Sikorska hielt ebenfalls einen Vortrag über das Thema ‚Native Advertising im Marketing Mix: Ziele, Maßnahmen, Touch Points & Erfolgsmessung‘. Dabei ging sie darauf ein, dass User mehr und mehr von unerwünschten Anzeigen im Web belästigt werden und dagegen auch immer öfter AdBlocker einsetzen. Durch Native Advertising bekommen Unternehmen hingegen die Möglichkeit, ihre Werbebotschaften natürlich für die Zielgruppe zu platzieren, ohne den User damit in irgendeiner Form zu stören. Die richtige Native Advertising Strategie ist dabei von hoher Wichtigkeit und sollte in den Marketing Mix mit einfließen. Sie wollen noch mehr über Maßnahmen, Methoden, Touch Points, Formate und die Erfolgsmessung von Native Advertising erfahren? Unsere Expertin Olena Sikorska steht Ihnen dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie gleich Kontakt mit ihr auf.

Ein Highlight für uns war außerdem ein Impulsvortrag von Steve Sirich, General Manager Bing Ads Marketing bei Microsoft, an unserem Stand. In seinem Vortrag erklärte er uns, wie sich kundenorientiertes Advertising in Zukunft verändern wird. Dabei verfolgt er den Ansatz, dass die Suche zukünftig noch personalisierter und natürlicher ablaufen wird und es möglich sein wird, die Bedürfnisse der User vorherzusehen. Außerdem prognostizierte Sirich, dass die Sprachsuche von immer größerer Wichtigkeit sein wird und bis 2020 50% der Suchanfragen per Voice Search zustande kommen werden.

Unser Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die diesjährige dmexco eine Vielzahl an interessanten Themen und Trends der digitalen Branche aufzeigte und den Besuchern einen übergreifenden Einblick lieferte. Auch für uns war die dmexco 2017 ein voller Erfolg und wir durften viele interessante Gespräche an unserem Messestand führen. Wir haben uns über alle Besucher und den regen Austausch an unserem Stand sehr gefreut. An dieser Stelle: Ein herzliches Dankeschön und bis zum nächsten Jahr!

Auch Sie interessieren sich für die neuesten digital Marketing Trends und wollen Ihr Unternehmen in der digitalen Welt vorantreiben? Unsere Experten beraten Sie gerne und begleiten Sie von der Planung bis zur Umsetzung!

Wir sind gerne für Sie da

Ihr Ansprechpartner bei eviom

Sie haben Fragen zu unseren Digital Agency Produkten und Services oder wollen sich grundlegend über digitale Optimierungsmaßnahmen informieren?
Dann kontaktieren Sie uns einfach, wir helfen Ihnen gerne weiter.

olena-sikorska
Olena Sikorska

Director Digital Marketing

Telefon: +49 89 / 99 82 71 8 07
Fax: +49 89 / 99 82 71 8 99
Mobil: +49 176 / 105 23 677
Email: os@eviom.com

Oder schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – wir melden uns umgehend!